Seelandhalle

Seelandhalle von aussen

Beschrieb

Die Kultur- und Sportanlage Seeland ist die einzige öffentliche Anlage dieser Art und Grösse in der Region. Mit der grossen Bühne und der gut eingerichteten Küche ist die Seelandhalle ideal für Konzerte, Theater, Bankette, Seminare und Veranstaltungen jeglicher Art. Zusätzlich steht im Untergeschoss eine Turnhalle zur Verfügung.

Standort

Fräschelsgasse 9, 3210 Kerzers

Infrastruktur

- Kultursaal 12 x 30m
- ca. 200 P. mit Festbewirtschaftung
- ca. 400 P. mit Konzertbestuhlung
- ca. 800 P. stehend
- Bühne 12 x 6m
- Foyer/Eingangsbereich mit Garderobe 6 x 6m
- gut ausgestattete Küche für einfache Festbewirtschaftung
- Turnhalle

Auskunft und Vermietung

Finanzverwaltung Kerzers (+41 31 750 53 54)

Gesetzliche Bestimmungen

- Die entgeltliche Abgabe oder der Verkauf an die Öffentlichkeit von Speisen und Getränken,
  die vor Ort konsumiert werden (Art. 2 Bstb. a ÖGG) erfordert ein Patent (Art. 14 ÖGG).

- Das Patent K wird für eine Veranstaltung von kurzer Dauer erteilt (Art. 24 ÖGG),
  welche nicht länger als 20 Tage dauert (Art. 30 Bstb. c ÖGG).

Seelandhalle im InnernSeelandhalle Raum 1Seelandhalle Raum 2Seelandhalle Küche