Publikationen

Medienmitteilung HFR - fr_together

Das Freiburger Spital (HFR) und das Kantonale Führungsorgan (KFO) schaffen zusammen den
Instagram-Account fr_together, auf dem zusammen mit allen Partnern über das Leben und die
Arbeit während des Kampfes gegen die Covid-19-Epidemie berichtet wird.

Lesen Sie hier mehr.

Kerzers,

Abfallentsorgung während Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Lage und den strikten Weisungen des Bundes setzt die Gemeinde Kerzers ab sofort und bis auf Widerruf folgende Abfallentsorgungsmassnahmen um. Die strikte Befolgung dieser Anweisungen ist sehr wichtig, damit sich das Coronavirus nicht über den Abfall und die Entsorgungsstellen ausbreiten kann.
Die regelmässige Entsorgung des Haushaltkehrichts und der organischen Haushaltsabfälle ist sichergestellt!
Die anderen Abfälle (Spezialsammlungen) müssen zu Hause gelagert werden; begeben Sie sich nur bei strikter Notwendigkeit und nur 1 Person zu der Entsorgungsstelle im Werkhof!

Mehr lesen Sie hier.
 

Kerzers,

Engagement in Zeiten des Coronavirus

Gemeinsam Sorge tragen

Klicken Sie hier um den Flyer herunterzuladen. 

Kerzers,

SRK: Hilfe per App organisieren – mit oder ohne Smartphone

Die App «Five up» hilft, Freiwillige und Personen, die Unterstützung suchen, einfach zusammenzubringen: Über 32'000 Personen haben sich letzte Woche bereits auf der Plattform registriert. Weil zahlreiche ältere Menschen, die zu Hause bleiben müssen, keinen Zugang zur App haben, haben Freiwillige beim SRK das Five-up-Telefon-Helpcenter eingerichtet. Personen, die Hilfe benötigen, können dort anrufen und werden mit der Five up-Community vor Ort koordiniert. 
Helpcenter: 058 400 41 41 (Deutsch, 9-17 h) und 058 400 41 43 (Französisch, 9-13 h).

Lesen Sie hier mehr.

Kerzers,

Ansammlungen von mehr als 5 Personen sind verboten

Abstand halten

Kerzers,

Hotline für psychologische und Alltagsfragen

Ab heute stehen im Kanton Freiburg 4 Hotlines zu Fragen rund um das Coronavirus zur Verfügung.

Hotline "Alltag und psychologische Unterstützung": Montag - Freitag von 8 - 18 Uhr: 026 552 60 00.
Hotline "Gesundheit": täglich von 8 - 23 Uhr: 084 026 17 00.
Hotlines "Wirtschaft": "Darlehen und Bürgschaften": Montag - Freitag von 8 - 12 Uhr / 13 - 17 Uhr: 061 202 02 04 und 026 304 14 10.
"Kurzarbeit": Montag - Freitag von 8 - 11.30 Uhr / 14 - 16.30 Uhr: 026 305 96 57.

Kerzers,

Sanierung Schwimmbad Kerzers - Stand 27.03.2020

Die Sanierungsarbeiten im Schwimmbad Kerzers laufen immer noch auf Hochtouren. Jeden Tag kommen wir dem Ziel etwas näher. Sind Sie neugierig, wie es zurzeit im Schwimmbad aussieht?

Dann können Sie sich hier das Video mit dem neusten Stand anschauen.

Kerzers,

Sonora Coaching - Helpline

Mit dem Ausbruch der Corona-Krise steht die Welt plötzlich Kopf. Die Gesundheit vieler Menschen ist bedroht, die wirtschaftliche Situation stellt die ganze Gesellschaft vor massive Probleme. Existenzängste seitens Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden von Tag zu Tag grösser. Familien werden auf den Prüfstand gestellt. Die Betreuung der Kinder, Home-Schooling und das Leben auf engem Raum bringt so manche Eltern an den Anschlag. Ältere Menschen sehnen sich nach ihren Spaziergangskameraden und fühlen sich einsam. Ja, jede und jeder ist in irgendeiner Art und Weise von der Krise betroffen.

Das Integrations- und Coachingunternehmen Sonora Coaching weitet ihr Angebot aus. Mithilfe der neuen Sonora Helpline sollen Menschen in schwierigen Zeiten wie diesen aufgefangen und  unterstützt werden.

Informieren Sie sich hier über die Helpline.

Kerzers,

Covid-19: neues Start-up Support Kit

An die Start-Ups, die VertreterInnen der Freiburger Wirtschaft und Regionen und die Mitglieder des Fri Up-Netzwerkes

Die COVID-19-Pandemie ist für Selbstständige und Unternehmen in der Entwicklungsphase eine besonders schwierige Situation. Weiterfunktionieren und zugleich die Massnahmen des Bundes für die Arbeitswelt einhalten, bedeutet eine grosse Herausforderung.
FriUp hat ein neues Start-Up Support Kit online gestellt, das UnternehmerInnen in der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Lage helfen soll. Sie finden dort die neusten Unterstützungsmassnahmen für Unternehmen, sowie nützliche Ratschläge und Informationen.
Zögern Sie nicht, das Kit mit ihren Kontakten zu teilen oder FriUp mit einem kleinen «Like» auf den sozialen Netzwerken bei der Bekanntmachung zu helfen.

Hier gelangen Sie zur Webseite mit dem Support Kit.

Kerzers,

Solidarität für Kerzers - "Sie sind uns wichtig!"

Solidarität Seite 1Solidarität Seite 2

Kerzers,

Coronavirus - die Lage ist ernst!

Schauen Sie sich hier das Video des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) an: 

https://www.instagram.com/p/B960PzJhNm7/?igshid=1ni3akfzpn1rb

  • bleiben Sie zu Hause (ausser für die Arbeit oder den Einkauf)
  • vermeiden Sie Zusammenkünfte mit mehr als 5 Personen 
  • halten Sie Abstand 
  • halten Sie sich an die Verhaltensregeln

Es ist sehr wichtig, dass wir uns ALLE daran halten. 
Vielen Dank! 

Kerzers,

Medienmitteilung HFR - Verlegung von Patienten an die Aussenstandorte

Im Rahmen des kantonalen Gesundheitsorganisationsplans hat das freiburger spital (HFR) damit begonnen, Patienten, die keine komplexe medizintechnische Infrastruktur benötigen, vom HFR Freiburg – Kantonsspital an die peripheren Standorte zu verlegen. Diese Massnahme erlaubt es, am Standort Freiburg Betten für die Versorgung von COVID-19-Patienten freizuhalten.

Lesen Sie hier mehr.

Kerzers,

Coronavirus: Psychische Resilienz von Kindern, Jugendlichen und Familien stärken

Die "Corona-Welle" hat unseren Alltag innerhalb von wenigen Tagen auf den Kopf gestellt. Die erzwungene Entschleunigung wird bestimmt zahlreiche positive Auswirkungen auf die Gesellschaft haben, aber die aktuelle Situation löst sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen viel Stress aus. Auf dieser Seite werden Ressourcen aus verschiedenen Quellen gesammelt, welche zur Förderung der psychischen Resilienz der ganzen Familie während der Corona-Krise beitragen können. 
Hier gelangen Sie zur Seite.

Kerzers,

Hilfe per App organisieren: FiveUp

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, Eltern und Betroffene

In der aktuellen Situation ist nachbarschaftliche Hilfe besonders gefordert. Kinder, Eltern und ältere Menschen sind auf Hilfe angewiesen. Die App «Five up», die für die Koordination von Freiwilligenarbeit entwickelt wurde, bewährt sich nun in der gegenwärtigen Corona-Krise. Getragen wird sie vom Schweizerischen Roten Kreuz (SRK), der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (SGG) sowie von Privatpersonen. 

Auf der Plattform «Five up» kann sich jede und jeder gratis registrieren und geschlossene Gruppen erstellen, um die Hilfe im nahen Umfeld leichter zu koordinieren. Im Gegensatz zu Gruppen auf WhatsApp und Facebook sieht man bei «Five up» direkt, wo es noch Hilfe braucht und wo sich bereits Personen gemeldet haben. Die Daten sind bestens geschützt, gelangen nicht an die IT-Giganten und werden nicht an Dritte verkauft.

Um sich gegen allfälligen Missbrauch zu schützen, bildet man am besten geschlossene Gruppen, in denen man die Personen kennt oder zumindest zuordnen kann. In die eigene «Community»-Gruppe kann man unbegrenzt Kontakte einladen und Gruppen bilden. Bevor man unbekannten Personen mit konkreten Aufgaben betraut, sollte man sie am besten kurz kennenlernen. Aktivitäten können in der App direkt auf anderen Kanälen via WhatsApp, Facebook, Instagram etc. geteilt werden, um die Chance auf Hilfe zu vergrössern. Freiwillige, die einen Hilfsdienst leisten möchten, sowie Personen, die einen bestimmten Dienst benötigen, können Angebote auch öffentlich ausschreiben. Kontakte werden in der App erst ersichtlich bei gegenseitiger Bestätigung.

Kontakt: 
Maximiliane Basile, maximiliane [dot] basile [at] fiveup [dot] org, 079 211 26 19
Lukas Streit, lukas [dot] streit [at] fiveup [dot] org, 076 248 68 52
Lukas Niederberger, SGG, lukas [dot] niederberger [at] sgg-ssup [dot] ch, 079 755 25 90
www.fiveup.org 

Lesen Sie hier die genaue Anleitung zur App.

Kerzers,

Schliessung der Schalter der Gemeinde Kerzers

Aufgrund der aktuellen Lage werden die Schalter der Gemeindeverwaltung Kerzers ab sofort und bis auf Weiteres geschlossen bleiben. 

Unsere Mitarbeitenden sind aber weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail für Sie erreichbar. 

Wenn Sie sich bei der Gemeinde an- oder abmelden müssen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail, damit wir Ihnen die nötigen Unterlagen zustellen können. Umzüge innerhalb von Kerzers können via Online-Schalter gemeldet werden.

Wir danken für ihr Verständnis und ihre Mithilfe, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen indem Sie sich an die Vorgaben des Bundes und des Kantons halten.

Kerzers,

Flugblatt "Ihre Gemeinde informiert" 20.03.2020

Lesen Sie hier die Informationen zu den neusten Vorsichtsmassnahmen der Gemeinde Kerzers: Flugblatt

Kerzers,

Midnight Sports Kerzers - Projektabsage

Aufgrund der aktuellen Situation und dem Beschluss des Bundesrats vom 16. März 2020, alle Freizeitbetriebe bis am 19. April 2020 zu schliessen, muss auch das Projekt MidnightSports der Stiftung Idéesport per sofort unterbrochen werden. Dies bedeutet für das Projekt das Saisonende.
"Die Gesundheit liegt uns sehr am Herzen und wir möchten alles unternehmen, um gemeinsam die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern".

Kerzers,

Neue Öffnungszeiten Notfall

Neue Öffnungszeiten Notfall

Kerzers,

Coronavirus: Infos zur aktuellen Lage (17.03.2020)

Die Entwicklung der Verbreitung des Coronavirus wird von Gemeinderat und Verwaltung zeitnah verfolgt und den Weisungen der übergeordneten Behörden wird die nötige Beachtung geschenkt.

Bundesrat

Der Bundesrat hat mit Beschluss vom 16.03.2020, um 17’00 an einer Medienorientierung verkündet, dass sich das ganze Land in einer «ausserordentlichen Lage» befindet und den nationalen Notstand ausgerufen. Dieser gilt ab sofort und bis mindestens am 19. April 2020.
Ziel bleibt nach wie vor ältere Personen und Personen mit Vorerkrankungen zu schützen und eine Überlastung der Spitäler und Gesundheitseinrichtungen möglichst zu verhindern. Generell geht es aber auch um den Schutz der gesamten Bevölkerung. Mit dem nun gefassten Entscheid des Bundesrates gelten für alle Kantone neue, einheitliche Bestimmungen; diese sind von den Kantonen umzusetzen.
Der Bundesrat hat in seiner Medienmitteilung mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass es nun der korrekten und uneingeschränkten Umsetzung der auferlegten Massnahmen bedarf.
Massnahmen, die vom Bundesrat beschlossen worden sind: LINK

Kanton

«Am 16. März 2020 hat der Bundesrat neue Massnahmen im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie ergriffen. Für das ganze Land wurde die «ausserordentliche Lage» erklärt. Alle Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe werden bis 19. April 2020 geschlossen. Ausgenommen sind unter anderem Lebensmittelläden und die Gesundheitseinrichtungen. Öffentliche und private Versammlungen wurden ebenfalls verboten.»
Website Kanton Freiburg für ergänzende Informationen: LINK

Gemeinde

Wenden Sie sich bei Fragen an unsere Mitarbeitenden oder informieren Sie sich auf unserer Website und indem Sie sich für den Newsletter anmelden.
Website Gemeinde Kerzers für ihre Fragen: LINK

Aufgrund der aktuellen Lage (Notstand) und der angepassten Vorschriften des Bundes führt die Gemeinde Kerzers ab sofort Vorsichtsmassnahmen ein.

Kontaktieren Sie die Gemeindeverwaltung wenn immer möglich nur per Telefon oder E-Mail. Vorsprachen am Schalter bitte nur noch in absolut unumgänglichen und dringenden Situationen. Bis zum 19.04.2020 sind die Schalter für dringliche Angelegenheiten wie folgt geöffnet: täglich von 09:00 Uhr – 10:00 Uhr / 16:00 Uhr – 17:00 Uhr. Telefonisch stehen wir Ihnen wie üblich zur Verfügung.
Unterlagen wie Wohnsitzbestätigungen, Heimatausweise etc. können Sie online auf unserer Webseite (Online-Schalter) oder per Telefon oder E-Mail bestellen. Einzureichende Unterlagen wie Anmeldeformulare, Krankenkassenbestätigungen, Mietverträge, Gesuche etc. bitte in einem Couvert in den Briefkasten der Gemeinde (neben zentralem Empfang) einwerfen.

Wenn Sie sich bei der Gemeinde an- oder abmelden müssen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail, damit wir Ihnen die nötigen Unterlagen zustellen können. Umzüge innerhalb von Kerzers können via Online-Schalter gemeldet werden.

SBB-Tageskarten können telefonisch oder online reserviert werden. Die Zustellung erfolgt per A-Post inkl. Rechnung.

Alle Sport- und Eventanlagen (Seelandhalle, Erli, Sport- und Zivilschutzanlage etc.) sind geschlossen.

Bitte diese Vorsichtsmassnahmen unbedingt einhalten: Hier klicken für die getroffenen Massnahmen

Zusätzliche Massnahmen betreffend Schul- und Sportanlagen: Hier klicken für die Informationen

Kerzers,