Benützungsgesuch Seelandhalle

Gesuchsteller

Kontaktperson

Hauptprobe

übrige Proben

Hinweis: Die Daten aller Proben sind vorgängig mit diesem Gesuch schriftlich einzureichen.
Benötigte Anlagen (Zutreffendes ankreuzen)
- Die entgeltliche Abgabe oder der Verkauf an die Öffentlichkeit von Speisen und Getränken,
  die vor Ort konsumiert werden (Art. 2 Bstb. a ÖGG) erfordert ein Patent (Art. 14 ÖGG).

- Das Patent K wird für eine Veranstaltung von kurzer Dauer erteilt (Art. 24 ÖGG),
  welche nicht länger als 20 Tage dauert (Art. 30 Bstb. c ÖGG).

Temporäre Veranstaltungen Bewilligungsgesuch (Patent K) Formular A / Zusatzformular B

Plakatwände Bewilligungsgesuch