Medienmitteilung HFR - Verlegung von Patienten an die Aussenstandorte

Im Rahmen des kantonalen Gesundheitsorganisationsplans hat das freiburger spital (HFR) damit begonnen, Patienten, die keine komplexe medizintechnische Infrastruktur benötigen, vom HFR Freiburg – Kantonsspital an die peripheren Standorte zu verlegen. Diese Massnahme erlaubt es, am Standort Freiburg Betten für die Versorgung von COVID-19-Patienten freizuhalten.

Lesen Sie hier mehr.