Aufruf Kinderzeichnungen an Alters- und Pflegeheime

In diesen besonderen Zeiten müssen wir zusammenhalten - auch aus der Distanz. Deshalb wird ein Aufruf gestartet, mit dem Ziel, den Bewohnerinnen und Bewohnern von Pflegeheimen sowie dem Pflegepersonal Kinderzeichnungen zu schenken, damit sie sich weniger alleine fühlen.

Ältere Menschen in den Pflegeheimen haben aufgrund des Coronavirus seit einigen Wochen nur noch eingeschränkt Kontakt mit der Aussenwelt und fühlen sich entsprechend isoliert. Das Gefühl der Einsamkeit ist für sie nicht leicht zu ertragen. Doch schon kleine Aktionen können ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 

Hier erfahren Sie mehr über das Vorgehen und die Adressen der Alters- und Pflegeheime.

Vielen Dank fürs Mitmachen!