Willkommen in Kerzers

bienvenue . benvenuti . welcome . bienvenida . welkom .

News

27.03.15  

Frimobility - Das Projekt für die Gemeinden und ihre Einwohnerinnen und Einwohner


Ein Projekt initialisiert durch den Freiburger Gemeindeverband, in Partnerschaft mit den TPF, der Groupe E AG sowie dem Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt ASS für ihre Bürgerinnen und Bürger, die über die Kantonsgrenze hinaus führt.
Frimobility vermittelt Fahrgemeinschaften unter Einwohnerinnen und Einwohner hier im Kanton. Über 75 % der Freiburger Gemeinden machen in diesem Projekt mit, insbesondere durch Parkplatzangebote, welche alle georeferenziert sind. Auch die Gemeinde Kerzers ist ab Januar 2015 mit dabei – die Parkplätze befinden sich bei der Seelandhalle gegenüber dem Restaurant Märlipinte und sind entsprechend signalisiert.


Warum Fahrgemeinschaften?
- Sie verursachen weniger CO2
- Sie verursachen weniger Staus
- Sie sparen Treibstoff- und Parkplatzkosten
- Sie können reservierte Parkplätze nutzen
- Sie reisen in freundschaftlicher Atmosphäre
- Sie kommen sicher nach Hause


Die verschiedenen Arten von Fahrgemeinschaften von Frimoblity:
- Regelmässige Fahrgemeinschaft (z.B. Wohnort-Arbeitsort)
- Gelegentliche Fahrgemeinschaft auf langer Distanz (z.B. Ferien)
- Fahrgemeinschaften zu Ereignissen (z.B. Konzerte, Openairs, Sportanlässe usw.)


Besuchen Sie die Homepage www.frimobility.ch und informieren Sie sich über dieses neue An-gebot.


Die Plattform funktioniert auf elektronischer Basis, ist über alle Medien zugänglich, sei es über den Computer, Androide, die Natels, Tablets oder weitere sowie über die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, etc.